Sagres

29. Februar

Heute hatten wir wieder Sonnenschein. Unterwegs sind wir noch einige Küstenorte an der Algarve angefahren aber bleiben wollten wir nicht. wir fuhren durch eine herrlich grüne Landschft und an Golfplätze vorbei. Unser Ziel war Sagres. Dort besuchten wir das Fortalez, eine Festung. Sie soll bis zum Jahr 1460 die berühmte Seefahrtschule von Heinrich der Seefahrer beherbergt haben. Hier wurden die damals bekannten Navigation Techniken gelehrt . Zeugnis ist eine 40 m große „Windrose“ welche 1928 entdeckt wurde. Sie hat aber 42 Segmente. Eine richtige Kompassrose jedoch 32. Das innere der Festung ist weitgehend leer bis auf eine kleine Kirche Auf der Mauer stehen noch einige Kanonen. von hier hat man einen herrlichen Blick auf die Steilküsten und natürlich über das Meer. Es ist der Süd-Westlichste Punkt Europas.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s