Málaga

15.- 18. Februar

Nun sind auf dem Weg Richtung Málaga und fahren eine sehr schöne Bergstrecke, super ausgebaut und man kann die Fahrt genießen.

wir finden einen kleinen aber feinen Campingplatz in  Torre de Benagalbon ca 30 km von Málaga entfernt. Jetzt können wir schon super mit dem Bus fahren und so erreichen wir ohne Probleme die Stadt.  Beeindruckend groß und zum Teil sehr großzügig, besonders die Einkaufsstraße mit den edlen Geschäften und natürlich viele Banken, kann man gleich das Geld holen und ausgeben.

Wir haben uns von einem Deutschen aus Mainz die Stadt zeigen lassen, von dieser Stadtführung waren wir super begeistert, zumal wir nicht laufen brauchten. Später haben wir uns natürlich noch einige Ziele zu Fuß angesehen. Mit dem Bus sind wir dann zum Castel gefahren und hatten von dort einen phantastischen Blick auf die Stadt und den Hafen. Das bei einem herrlichen Wetter nicht warm aber sonnig. Heute ist Hausputz und große Wäsche angesagt, auch das muß sein. image geht es weiter nauuch Ronda.

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s