Cordoba

13. – 14. Februar

Nun steht Cordoba auf unseren Reiseplan, sie ist einer meiner Lieblingsstadt. Die Fahrt dorthin war sehr schön, immerwieder die Siera Nevada im Blick . Hier ist das größte Oliven Anbaugebiet. Soweit man sehen könnte nur Olivenbäume. In Cordoba haben wir auf einen bewachten Parkplatz gestanden, gleich gegenüber der Altstadt. Leider hatten wir zwei Regentage, mal kam die Sonne durch,so als Trost. Die Altstadt ist bezaubernd, da diese auch groß und bewohnt ist, gibt es viel Leben dort. Aber unser Ziel war die Mezpuita-Catedral. Von außen eher unscheinbar aber innen nur zu bestaunen. Auch die anderen Sehenswürdigkeiten, besonders wunderschön angelegte parkähnliche Gärten. In der ganzen Stadt gehört der Apfelsinenbaum zum Stadtbild. Auch die spanischen Reiter sind hier zu Hause.  Dieser Besuch war wieder ein Erlebnis.image

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s